BESUCHERVERWALTUNG OFFLINE-VISIT

Barcode Ticketscanner für Parksystem
barcode ticketdrucker für parksystem, als tischgeraet

Eingangsterminal mit Ticketscanner

Die Ticketerfassung erfolgt  berührungslos.

Es gibt keine Eingabeschlitze.

Benötigt nur 230V Versorgung, keine Vernetzung erforderlich!

Kompakter Tischdrucker

Druckt Ein- oder Ausfahrtstickets. Bei mehreren Ticket-Ausgabestellen wird jeweils ein Drucker verwendet.

Benötigt nur 230V Versorgung, keine Vernetzung erforderlich!

Drehsperre für die Personenvereinzelung

Drehsperre oder Drehkreuz

Mehrere Varianten mit unterschiedlichen Gehäuseformen stehen zur Auswahl

 

Optional: Ticketscanner Midi

Kompakter Ticketscanner zur Wandmontage

Benötigt nur 230V Versorgung, keine Vernetzung erforderlich!

Zutrittskontrolle mit Barcodetickets für Kunden und Besucher

Beschreibung der Funktion

Der Besucher erhält bei der Anmeldung ein Barcodeticket mit dem er die jeweilige Personensperre oder Schranke innerhalb eines vorgegebenen Zeitraums passieren kann.

Der Zugang kann sich auch an einem entfernten Ort befinden, da die Berechtigungsdaten in verschlüsselter Form auf dem Ticket gespeichert sind.

Es ist keine drahtgebundene Verbindung zwischen Ticketausgabe und Zutrittsmedium erforderlich!

 

In der Basisvariante wird durch einen einfachen Tastendruck auf dem Tischgerät ein Ticket generiert, welches nur innerhalb eines vorgewählten Zeitraums (z.B. 15min.) gültig ist.  Nach der Benutzung erlischt die Gültigkeit des Tickets.

Eine zweite Taste am Tischgerät erzeugt ein mehrfach gültiges Ticket, welches bis zum Ende des jeweiligen Kalendertages benützt           werden kann.

Erweiterungsmöglichkeiten

Wird die Software "Virtual-Printer" verwendet, kann der Gültigkeitszeitraum frei gewählt werden. Hat Ihr Kunde einen fixen             Besuchstermin mit Ihnen vereinbart, können Sie ihm das Zugangsticket vorab per E-Mail senden.

Ihr Kunde kann das Ticket an seinem PC ausdrucken und am Besuchstag direkt in Ihren Parkplatz einfahren!

Das Scanner-Terminal kann in der Bauform als Standsäule oder Wandterminal genutzt werden.

Das System eignet sich in Verbindung mit unseren Schranken auch für die Verwaltung weit entfernter Durchfahrten, wie Forststraßen oder Tourismuswege.

Das Zufahrtsticket wird z.B. im Gemeindeamt ausgegeben, der Kontrollpunkt kann sich aber 10km entfernt an einer Almstraße befinden. Das Ticket ist nur für eine Durchfahrt gültig, auch ein Zeitrahmen kann festgelegt werden.

Warum das Offline-Parksystem die beste Wahl ist

Der Ticketdruck erfolgt auf günstigem Thermopapier.

Eine Papierrolle an der Einfahrtssäule reicht für den Druck von bis zu  4.000 Tickets.

 

thermopapier für parksystem

Lange Wartungsintervalle und minimaler Wartungsaufwand sorgen für niedrige Betriebskosten ohne Überraschungen.

Durch den günstigen Anschaffungspreis ist eine kurze Amortisationszeit möglich.

sparschwein mit rechner
grafik know-how

Offline-Parksysteme sind  schnell installiert und simpel zu bedienen.

Bei Personalwechsel ist keine aufwändige Einschulung erforderlich.

Für das Offline-Parksystem ist keine Netzwerkverkabelung erforderlich.

Zum Betrieb wird kein PC benötigt (ausgenommen bei Verwendung der Software "Virtual-Printer")

netzwerkstecker

Alle Offline-Komponenten für den Außenbereich sind in extrem stabilen Metallsäulen integriert.

Eine aufwändige  Oberflächenbehandlung schützt vor Umwelteinflüssen.

Die Tickets werden berührungslos gelesen.

Es gibt keine teure und wartungsintensive Einzugmechanik und keine, durch Vandalismus gefährdeten Schlitze.

barcode mit laserscanner für parksystem
gehäuse parksystem stadlmayr
logo stadlmayr verkehrssysteme

Vöcklabruck - Austria