DREHKREUZ ZENTRA

Vollautomatisch, halbautomatisch oder manuell

 

drehkreuz zentra mit dach und hochschrank

Das Multitalent

Portaldrehkreuze der Serie ZENTRA sind in vier Grundvarianten erhältlich:

 

ZENTRA E

Elektromotorisch mit Servopositionsantrieb. Höchste Sicherheit durch motorisch geführte Bewegung.

 

ZENTRA EH

halbautomatisch mit elektromagnetischer Verriegelung.

Automatische Zutrittsregelung zum reduzierten Preis.

 

ZENTRA X

handbetätigt, mit mechanischer Rücklaufsperre. Einfacher Durchgang in eine festgelegte Richtung.

 

ZENTRA XL

handbetätigt, mit mechanischer Rücklaufsperre.

Durch den extrabreiten Durchgang kinderwagen- und rollstuhlgerecht.

ZENTRA E mit Servopositionsantrieb

Die Drehkreuzanlage "ZENTRA E" verfügt über einen elektromotorischen Servopositionsantrieb, eine Rücklaufsperre für die Gegenrichtung und ist wechselseitig steuerbar.

Nach Startfreigabe durch einen Kartenleser o.ä. wird die Drehsäule in der gewählten Durchgangsrichtung elektromotorisch um einen Drehtakt bewegt.

Die Einhaltung der vorgeschriebenen Betätigungskräfte ist jederzeit gewährleistet, da Startzeit nach Freigabe, Drehmoment und Geschwindigkeit des Antriebes  variabel einstellbar sind.

ZENTRA EH mit Halbautomatik

Der Durchgang durch die "ZENTRA EH" Drehkreuzanlage wird wie beim motorbetriebenen "ZENTRA E" durch elektronische Bedienelemente wie Kartenleser o.ä. freigegeben.

Nach der Freigabe kann die Drehsäule von Hand um einen Drehtakt in die gewählte Durchgangsrichtung bewegt werden. Durch eine Exzenterscheibe und  den integrierten Gasdruckdämpfer bewegt sich die Drehsäule sanft in die Endlage wo sie von einer Magnetverriegelung sicher gehalten wird.

Der Durchgang ist natürlich in beiden Bewegungsrichtungen möglich .

ZENTRA X und XL

Die Drehkreuze "ZENTRA  X" werden verwendet wenn ein Durchgang nur in einer Richtung passierbar sein soll, wie z.B. bei Ausgängen aus Freizeitparks.

Eine mechanische Rücklaufsperre sorgt für eine sichere Blockierung der gesperrten Bewegungsrichtung.

Das Drehkreuz "ZENTRA XL" eignet sich durch den großen Durchgangsbereich auch für Rollstuhlfahrer und Kinderwägen

       Ausstattung:

 

  • Durchgangshöhe 2.060mm
  • Gesamtbreite  1.570mm (Einzeldrehkreuz)
  • Gesamthöhe ohne Dach  2.270mm
  • Spindel aus V2A
  • Spindeldurchmesser  1.300mm
  • Wechselseitig steuerbar in beiden Richtungen
  • Personenvereinzelung 3 x 120°
  • Kammrechen mit 120° (Bogen oder gerade)
  • Durchgangsfrequenz ca. 8 Pers./ Min
  • Servopositionsantrieb
  • Wahlweise Rundrohrbügel oder Sprossen
  • Farbe nach RAL

 

 

 Optionen :

 

•   Drehkreuz komplett aus V2A elektropoliert

•   Spindeldurchmesser auf Wunsch von 1.150 - 3000mm

•   Sonderfüllung für Leit- / Sperrelement

•   Personenvereinzelung 4 x 90°

•   Signalanlage rot / grün, im Aluschaltschrank

•   Akustische Startmeldung

•   Wetterschutzdach

•   Hochbogendach

•   Flachdach mit umlaufender Attika

•   Anbauleuchten

•   Schaltschrankkonstruktion oder Konsolen für Anbauteile

doppeldrehkreuz mit reduzierter breite
automatisches drehkreuz zentra E mit nebentuer
automatisches drehkreuz zentra mit sonderdachr
automatisches drehkreuz mit sonderdach und schrank
dreifaches drehkreuz im winter
drehkreuzanlage mit sonderdach

Vorbereitung für die Drehkreuzmontage

Montage auf Rohbeton für nachträgliche Pflasterung oder Asphaltierung:

Sie erhalten von uns einen Plan mit den genauen Fundamentabmessungen und den Positionen für die Kabelauslässe.

Die Oberkante dieses Fundaments liegt, je nach späterem Bodenbelag ca. 20cm unter der fertigen Bodenkante.

Auch hier ist eine gerade, saubere Oberfläche wichtig, nur der Besenstrich ist nicht erforderlich.

Das Drehkreuz kann jetzt auf den Rohboden montiert werden.

ZENTRA - Drehkreuze werden so gefertigt dass die Befestigungsfüße am Boden 20cm Überlänge haben, das bedeutet, der Baumeister kann nun das Pflaster oder den Asphaltbelag fertigstellen. Die Überlänge der Befestigungsfüße verschwindet im Bodenbelag, das Drehkreuz ist fertig.

Montage auf fertigen Betonboden:

Sie erhalten von uns einen Plan mit den genauen Fundamentabmessungen und den Positionen für die Kabelauslässe.

Nach diesen Vorgaben erstellt der Baumeister Ihres Vertrauens ein möglichst gerades Fundament mit einer rutschfesten Oberfläche (Besenstrich).

Wir montieren das  Drehkreuz direkt auf dem ausgehärteten Betonboden, der auch später sichtbar bleibt.

Wichtig ist eine genaue Arbeit des Baumeisters, insbesondere bei den Kabelauslässen!

bodengruppe drehkreuz zentra vor dem einbau

Bodengruppe einer ZENTRA Drehkreuzanlage. Die Anlage wird, wie auf dem Bild zu sehen, 200mm unter der späteren FOK verschraubt. Nach der Montage werden die Justierschrauben sowie die Abladehilfen für den Stapler entfernt und der Bodenbelag (Asphalt, Pflaster o.ä.) kann fertiggestellt werden.

bodengruppe drehkreuz zentra nach dem einbau

Nach der Fertigstellung des Bodenbelags sind die Montagekonsolen nicht mehr zu sehen.

Elektroarbeiten

Obwohl Drehkreuze sehr groß sind, benötigen sie sehr wenig Strom. Die Versorgungsspannung ist grundsätzlich 230Vac/50Hz .

Die Kabel werden vorab nach unseren Angaben mit einer Überlänge von mind. 4m verlegt. Die Verkabelung eventuell vorhandener Kartenleser

muss natürlich im Vorfeld abgeklärt werden.

Achtung

Drehkreuze wiegen je nach Ausführung bis zu 600kg. Die Zustellung erfolgt per LKW direkt an den Montageort. Dort ist bauseits dafür zu sorgen, dass geeignetes Gerät zur Abladung bereitsteht. Dies kann entweder ein geeigneter Gabelstapler oder ein Hubfahrzeug sein.

Stapler müssen mit verlängerten Gabeln ausgerüstet sein, da die Ladepaletten sehr groß sind.

Wenn das Drehkreuzfundament von Schotter oder ähnlichem umgeben ist, muss ein geeignetes Fahrzeug oder ein Kran zum Transport  des Drehkreuzes bis zum Fundament bereitstehen. (Ersatzweise auch eine Menge kräftiger Personen ohne Bandscheibenprobleme...)

masszeichnung drehkreuz zentra seitenansicht

Drehkreuz ZENTRA  mit Schaltschrank

masszeichnung drehkreuz zentra draufsicht

Drehkreuz ZENTRA  mit Schaltschrank

Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne Maßzeichnungen in verschiedenen Dateiformaten!

logo stadlmayr verkehrssysteme

Vöcklabruck - Austria